Schröpfglas-Behandlungen

 

Zunächst erfolgt eine ayurvedische Massage mit warmem Öl. Diese entspannt, stärkt das Immunsystem, wirkt verjüngend und hat einen reinigenden Effekt.

Dann wird die Schröpfglas-Therapie durchgeführt. Dabei wird die Haut mit Hilfe von Schröpfgläsern, die nicht erhitzt sind, stimuliert und massiert, was die Durchblutung verbessert und die Fettverbrennung im Gewebe anregt. Dies ist sehr hilfreich z.B. in der Behandlung von Falten, Cellulite, Schwangerschaftsstreifen und Narbengewebe.

Gleichzeitig werden die Marma-Punkte (Vitalpunkte) stimuliert, was Verspannungen und Blockaden löst, das gesamte Nervensysten anregt, den Energiefluss in den Meridianen (Energiebahnen) verbessert und bestimmte Chakren (Energiepunkte) harmonisiert.

 

 

 

 

 

"Steh zu dir, denn du bist das Wertvollste, was du auf dieser Welt hast."

( Dr. Mikao Usui )